Barbies zauberhafte pferdewelt online dating

Barbies zauberhafte pferdewelt online dating

Ich wurde dann irgendwann zu Freunden meiner Cousins mitgeschleift. Vor allem in Fallout find ich es klasse, dass man einfach Stunden lang umher laufen kann und dabei immer wieder neue Dinge entdeckt. Story hatte mich bis dahin auch noch nie wirklich in einem Spiel interessiert. Den nachhaltigsten Eindruck hat aber Gothic hinterlassen. Ein Crash- Kurs in Sachen Gaming sozusagen.

Barbie on a Date - Girl Games

Und nein, Vater, ich bin trotzdem kein Drogendealer geworden. Es war soweit ich mich erinnern kann das erste Rollenspiel, das ich durchgezogen habe. Und das gepaart mit der genialen schnellen Kampfmechanik. Meine Liebe aus dem Ruhrpott. War einfach Kindheit und hab das so oft mit meinem Nachbarn durchgespielt.

Die Charaktere wurden regelrecht zu Freunden. Mein Verstand jedoch ist froh, dass es aktuell nichts Vergleichbares gibt. Es war eines der wenigen Final Fantasy-Teile die ich immer wieder durchspielen kann, ohne den Spass am Spiel zu verlieren. Ich glaube ich habe alleine im Grundspiel Stunden verbracht. Skyrim hat mich dann wieder aufs neue begeistert und hunderte Stunden gefesselt.

Weil es mein erstes

Es zog mich immer wieder in seinen Bann. Jeder Charakter, jede Quest, die Welt. Habs mir dann vor ein paar Monaten nochmal auf Steam geholt, aber bin noch nicht dazu gekommen es zu spielen.

Und dabei immer der Drang das beste Ergebnis herauszuholen. Ohne Internet versucht man sich ja nur gegenseitig helfen. Ich liebe einfach die Freiheiten, die einem das Spiel und allgemein solche Spiele geben. Abgesehen von seiner Herkunft und der Ungelenken Steuerung ein Meisterwerk.

Hab die Souls Spiele nichtUnd sind wir mal ehrlich dasZwar hatte ich vorher auch

So war es bei uns und es schweisste uns zusammen. Man kann sagen, dass das Spiel meinen Horizont erweitert hat. Dann die vielen Entscheidungen.

Wie alle war auch ich vom Cinematic-Trailer mit der Rede und dem Dreschschlund unfassbar gehypet und musste es einfach haben. Diese riesige Welt, wo es immer etwas zu erkunden gab, hat mich einfach in ihren Bann gezogen. Zum einen war es eines meiner ersten Rollenspiele und zum anderen hat mich bis heute nie wieder eine Geschichte so gefesselt wie diese. Richtig cooles Spiel, krasse Story und cooles Gameplay.

Der Rollenspielfaktor ist bis heute nahezu unerreicht, da von allen Spielern wirklicher Wert auf Rollenspiel gelegt wurde. In keinem anderen Game habe ich soviele Stunden verbracht und etliche aufreibende Abenteuer erlebt. Vom ersten Moment an schafft es dieses Spiel einen mit seiner Story und bewegenden Charakteren in den Bann zu ziehen.

Ich finde einfach diese Welt so faszinierend und ich habe so viele Stunden damit verbracht. Es war mein erstes Rollenspiel.

Als ich es das erste Mal gespielt habe, konnte ich quasi an nichts anderes mehr denken. Nicht zu vergessen ist aber auch das gute alte Dragon Age, das mich ebenfalls richtig gefesselt hat. Das Spiel nimmt dich nicht an die Hand, es nimmt dich als Spieler ernst.

Hab die Souls Spiele nicht gespielt, aber Bloodborne musste ich einfach haben. Und sind wir mal ehrlich, das Fraktionssystem war besser als das aufsteigen zum Meister in allen Kasten und Organisationen bei Skyrim. Zwar hatte ich vorher auch schon einiges gespielt, aber so richtig fing es erst an und seitdem habe ich so gut wie alles nennenswertes ab dem Jahr nachgeholt. Weil es mein erstes Rollenspiel war, das ich richtig gespielt habe und darin hunderte Stunden versenkt habe.